Für jeden etwas Sehenswertes- ob jung oder alt!

Sehenswürdigkeiten

Der Arendsee

Der See selbst bietet für jeden etwas. Er lädt zum Baden, Segeln, Surfen, Rudern, Angeln und Tauchen ein. Besonders beliebt ist das Strandbad mit Riesenrutsche und Wasserspielgärten . Der Schaufelraddampfer „Queen“ im Stil eines „Missisippi Shuffle Boat“ lädt zu gemütlichen Seerundfahrten ein.

 

Tierpark Perleberg

Der Tierpark in Perleberg hat das ganze Jahr geöffnet. In seinen begehbaren Gehegen kann man die Tiere hautnah erleben. Genaue Öffnungszeiten des Tierparks finden Sie hier.

 

Geschichte & Kultur

Für die geschichtlich und kulturell Interessierten bieten sich die spätromanische Klosterkirche, die Klosterruine, das Heimatmuseum, das Gustav-Nagel-Areal und die restaurierte Bockwindmühle in Arendsee an. Auf einer Wanderung um den See gelangt man in Zießau zur Fischerei „Maränenhof“. Täglich frisch gefangener und geräucherter Fisch kann hier in idyllischer Umgebung am See verzehrt werden.

 

Stadt Salzwedel

Salzwedel, die 750-jährige Kreisstadt, lädt mit ihrer interessanten Fachwerkarchitektur zum Bummeln ein. Ihre Spezialität ist der über offener Flamme gebackene Baumkuchen. Der Märchen- und der Duftgarten am Rande der Stadt begeistern seine kleinen und großen Besucher.

 

Ausflüge

An den Wochenenden organisieren wir Busausflüge und Planwagenfahrten in die nähere Umgebung.

 

Fahrrad leihen – Gegend erkunden

Die Altmark bietet vielerorts noch unberührte Natur. Erleben Sie unvergessene Stunden in einer idyllisch wunderschön gelegenen Landschaft – auch auf dem Fahrrad. Fahrräder können Sie gegen ein Entgelt an der Rezeption ausleihen.

 

Das „Grüne“ Band

Erleben Sie das „Grüne Band“, nahe Arendsee, ein wertvoller Biotopverbund entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, das heute zum Nationalen Naturerbe gehört. Dort, wo der Eiserne Vorhang Welten trennte, Mauern, Metallzäune, Minen und Wachtürme einen Todesstreifen schufen, erfahren Sie heute eine einzigartige Naturlandschaft.

Auf Ihren Touren begegnen Sie einer vielfältigen Vogelwelt, Grenzerfahrungspunkte informieren Sie über Natur, Kultur und Geschichte am „Grünen Band“ und eine entspannende Radtour durch Wälder und Felder bringt Kraft und Ausgeglichenheit.

Spannende Geschichten erzählen die Wirlspitze und das Zweyer Fürstenholtz.