Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote in unserer Klinik:

Die DRK Vorsorgeklinik für Mutter/Vater und Kind in Arendsee (Altmark) bietet 3-wöchige Mutter/- Vater Kind-Kurmaßnahmen an.

Was sie von uns erwarten dürfen

  • Eine Teilzeitbeschäftigung mit 35 Wochenstunden
  • Sicheres Einkommen nach DRK-TV LSA
  • Sonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • Flexibles Arbeitszeitkonto
  • Betriebliche Altersvorsorge VBL
  • Externe und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten, kompetenten, kollegialen und multiprofessionellen Team

 

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene medizinische Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz

 

Ihre Aufgaben

  • Medizinische Betreuung der Kurgäste
  • Desinfektions- und Sterilisationsaufgaben
  • Vor- und Nachbereitung der med. Daten (Patientenakten, PC-Eingabe)
  • Dokumentationen und Vorbereitungsarbeiten am PC
  • Verantwortung über die Verschlusssicherheit des Gebäudes -> Bedienung Alarmanlage
  • Kontrollgänge Gebäude
  • abteilungsübergreifende Kur Vor- und Nacharbeiten

 

Im Sinne der Gleichheit und Solidarität, die Grundwerte für die das DRK einsteht, unterstützen wir auch ausdrücklich die Bewerbung schwerbehinderter Menschen.

 

Haben Sie Fragen, können Sie sich an die Verwaltung Frau Andrea Wilhelms-Hofmann

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de

oder per Post an:

DRK Kurklinik Arendsee

z.H. Andrea Wilhelms-Hofmann

Kurgebiet 1

39619 Arendsee

FSJ in der DRK Vorsorgeklinik für Mutter/Vater und Kind- Kurklinik Arendsee

Der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und Teil der Nationalen Hilfsgesellschaft ein moderner und gemeinnütziger Verband.

Die Kurklinik Arendsee bietet 3-wöchige Mutter/- Vater Kind-Kurmaßnahmen an.

FSJler werden ab sofort in der Kinderbetreuung gebraucht. Die genauen Aufgaben und Tätigkeiten besprechen wir gemeinsam.

Folgende unterstützende Tätigkeiten sind dabei möglich:

  • Unterstützung unseres pädagogischen Personals in den Kindergruppen (1-12 Jahre)
  • Unterstützung bei Spiel- Kreativ- Sport und Musikangeboten in den Kindergruppen
  • Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung
  • Unterstützung bei Mutter/Vater- Kind Interaktionsangeboten

Wir bieten:

  • Professionelle Anleitung und Begleitung
  • Interessante Einblicke in ein Teamwork eines multiprofessionellen Teams verschiedener therapeutischer und nicht therapeutischer Berufe
  • Monatliche Leistungen in Höhe von 300 € netto nach Abzug aller Sozialabgaben (Anspruch auf Kindergeld bleibt bestehen)
  • Fünf Wochen spannende Fachseminare
  • 26 Tage Urlaub
  • Auf Wunsch: Vermittlung einer preiswerten Unterkunft
  • Ein Zertifikat und qualifiziertes Arbeitszeugnis nach Abschluss des Freiwilligendienstes

Wir erwarten:

  • Einen 12-monatigen Vollzeitdienst
  • Ein Alter von 18-26 Jahre
  • Freude an einer Arbeit mit Kindern
  • Offenheit und Interesse für Menschen in besonderen Lebenssituationen
  • Anerkennung unserer Werte und Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes

Für weiterführende Informationen steht dir die Leiterin der Kinderbetreuung Fr. Krüger Tel. 039384/ 94620 zur Verfügung.

Im Sinne der Gleichheit und Solidarität, die Grundwerte, für die das DRK einsteht, unterstützen wir auch ausdrücklich die Bewerbung schwerbehinderter Menschen. 

Deine Bewerbung richte bitte per E-Mail an: Katrin.Krueger@Sachsen-Anhalt.drk.de

Als Praktikant erhalten Sie einen Einblick über die umfangreichen Tätigkeitsfelder einer Kurklinik und interessante Aufgabenstellungen.
Sie arbeiten gern im Team, betrachten Service als Selbstverständlichkeit und interessieren sich für die stationäre Versorgung? Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich:

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Kurklinik Arendsee – DRK Vorsorgeklinik für Mutter/Vater und Kind
Andrea Wilhelms-Hofmann
Kurgebiet 1, 39619 Arendsee
Tel.  : (039384) 94941
Fax  : (039384) 94 999

E-Mail: andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de