Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote in unserer Klinik:

Der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und Teil der Nationalen Hilfsgesellschaft ein moderner und gemeinnütziger Verband.

Die DRK Vorsorge- und Rehabilitationsklinik in Arendsee (Altmark) bietet dreiwöchige Mutter-/ Vater-Kind-Kurmaßnahmen an. Ein interdisziplinäres Team mit ca. 65 Mitarbeiter/innen kümmert sich im Rahmen von Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen um Mütter / Väter und Kinder mit Erkrankungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

in Teilzeit (30 Wochenstunden).

Ihre Aufgaben:

  • medizinisch qualifizierte Betreuung der Kurpatienten
  • Unterstützung des ärztlichen Teams bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Kurdurchgänge
  • Mitverantwortung für administrative Aufgaben (Schreibarbeiten)

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Krankenschwester / Krankenpfleger oder vergleichbar
  • Erfahrungen im Umgang mit Erwachsenen und Kindern
  • Bereitschaft zur Feiertags-, Wochenend- und Nachtarbeit

… und das rundet Ihr Profil ab:

  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Wir bieten:

einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem Spitzenverband der Wohlfahrtspflege und einer nationalen Hilfsgesellschaft.

… und außerdem:

  • Entgelt nach tariflichen Regelungen
  • 29 Tage Urlaub
  • Dienstplangestaltung, die persönliche Belange berücksichtigt
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • herzliche Aufnahme in ein multiprofessionelles Team

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an die Personalbearbeitung unter:

andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an die nachfolgende Anschrift senden:

DRK Vorsorge- und Rehabilitationsklinik
Kurklinik Arendsee
Frau Danner – Kurklinikleiterin
Kurgebiet 1
39619 Arendsee

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück wünschen.

Die DRK Vorsorge- und Rehabilitationsklinik sucht zur zeitweisen Unterstützung auf Honorarbasis einen Psychosozialen Berater (m/w/d).

Der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und Teil der Nationalen Hilfsgesellschaft ein moderner und gemeinnütziger Verband. Die Kurklinik Arendsee bietet dreiwöchige Mutter-/ Vater-Kind-Kurmaßnahmen an. Ein interdisziplinäres Team mit ca. 65 Mitarbeitenden kümmert sich im Rahmen von Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen um Mütter / Väter und Kinder mit Erkrankungen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Kuren
  • psychosoziale Begleitung zugeordneter Kurpatienten: Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussgespräch im Einzelgespräch
  • Durchführung von Einzelberatung und Gruppengesprächen, Krisenintervention, Kreativtherapie
  • Verordnung psychosozialer Therapien

Ihr Profil:

  • Grundkenntnisse zu psychologischen Indikationen, die in der Kurklinik behandelt werden
  • Fachkenntnissen in der Lebens- und Sozialberatung z. B. Berufsberatung, Ehe- und Erziehungsberatung, Familienberatung, Gesundheitsberatung,
  •  Erfahrung im allgemeinen Konfliktmanagement und bei seelischem Beistand in Krisensituationen
  • fachspezifische Fertigkeiten für den Umgang mit Menschen mit besonderen sozialen und psychischen Belastungen
  • wünschenswert sind Grundkenntnisse zu den Störungsbildern ADS/ ADHS

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an die Personalbearbeitung unter:

andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an die nachfolgende Anschrift senden:

DRK Vorsorge- und Rehabilitationsklinik
Kurklinik Arendsee
Frau Danner – Kurklinikleiterin
Kurgebiet 1
39619 Arendsee

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück wünschen.

Die DRK Vorsorge- und Rehabilitationsklinik sucht zur zeitweisen Unterstützung einen Arzt auf Honorarbasis (m/w/d).

Die DRK Kurklinik in Arendsee (Altmark) bietet dreiwöchige Mutter-/ Vater-Kind-Kurmaßnahmen ausschließlich im Rahmen der Vorsorge an. Der Einsatz ist für den Vertretungsfall im geringen Umfang geplant.
Wir suchen vorrangig Kinderärzte sowie Ärzte anderer Fachrichtungen zur Aushilfe – gerne auch im Ruhestand. Eine für Sie angemessene Honorarhöhe ist verhandelbar.

Bitte richten Sie Ihre Online-Bewerbung an die Personalbearbeitung unter andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de.

Haben Sie Fragen, dann können Sie sich auch vertrauensvoll telefonisch
an die Klinikleiterin Marion Danner Tel. 03938494 / 940 wenden.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an die nachfolgende Anschrift senden:
DRK Vorsorge- und Rehabilitationsklinik Kurklinik Arendsee
Andrea Wilhelms-Hofmann
Kurgebiet 1
39619 Arendsee

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück wünschen.

Als Praktikant erhalten Sie einen Einblick über die umfangreichen Tätigkeitsfelder einer Kurklinik und interessante Aufgabenstellungen.
Sie arbeiten gern im Team, betrachten Service als Selbstverständlichkeit und interessieren sich für die stationäre Versorgung? Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich:

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Kurklinik Arendsee – DRK Vorsorge- und Rehabilitationsklinik für Mutter und Kind
Andrea Wilhelms-Hofmann
Kurgebiet 1, 39619 Arendsee
Tel.  : (039384) 94941
Fax  : (039384) 94 999

E-Mail: andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de