Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote in unserer Klinik:

Der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und Teil der Nationalen Hilfsgesellschaft ein moderner und gemeinnütziger Verband.

Die DRK Vorsorgeklinik in Arendsee (Altmark) bietet dreiwöchige Mutter-/Vater-Kind-Kurmaßnahmen an. Ein interdisziplinäres Team mit ca. 65 Mitarbeitenden kümmert sich im Rahmen von Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen um Mütter/Väter und Kinder mit Erkrankungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologen (m/w/d)
mit Diplom oder vergleichbarem Masterabschluss

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und umfasst 30 Wochenstunden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Führen von psychologischen Beratungsgesprächen mit Erwachsenen und Kindern
  • Durchführung von thematischen Gruppengesprächen
  • Seminare zum Thema ADS/ADHS und Erziehung
  • Anleiten von Mutter/Vater-Kind-Interaktionsübungen
  • Dokumentation (Abschluss- und Psychosozialberichte)
  • Durchführung von Entspannungsangeboten/-therapien

 

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium als Dipl. Psychologe (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Zusatzqualifikation als Systemischer Therapeut (m/w/d) oder Verhaltenstherapeut (m/w/d) wünschenswert

… und das rundet Ihr Profil ab:

  • Sie haben Interesse, in einem interdisziplinären Team tätig zu sein.
  • Teamfähigkeit und wertschätzende Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich.
  • Ein nettes Wort und ein Lächeln für unsere jungen und erwachsenen Patienten sowie Kollegen prädestiniert Sie für diesen Job.

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach Tarifvertrag (Tarifvertrag des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt)
  • familienfreundliche, flexible Arbeitsbedingungen
  • geregelte Arbeitszeiten
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • externe und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein kompetentes, kollegiales, multiprofessionelles Team

 

Für weiterführende Informationen stehen Ihnen die Therapeutische Klinikleitung Frau Birgit Eberl-Karg unter der Nummer 039384 94940 gern zur Verfügung.

Im Sinne der Gleichheit und Solidarität, die Grundwerte für die das DRK einsteht, unterstützen wir auch ausdrücklich die Bewerbung schwerbehinderter Menschen.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

birgit.eberl-karg@sachsen-anhalt.drk.de

oder per Post an:

DRK Kurklinik Arendsee
z.H. Birgit Eberl-Karg
Kurgebiet 1
39619 Arendsee

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück wünschen.

Die DRK Kurklinik in Arendsee (Altmark) bietet dreiwöchige Mutter-/ Vater-Kind-Kurmaßnahmen ausschließlich im Rahmen der Vorsorge an.
Die Beschäftigung wäre über eine unbefristete Festanstellung (Voll- oder gern auch Teilzeit) oder auch als Honorartätigkeit möglich.

Bitte richten Sie Ihre Online-Bewerbung an die Personalbearbeitung unter andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de.

Haben Sie Fragen, dann können Sie sich auch vertrauensvoll telefonisch
an die Klinikleiterin Marion Danner Tel. 03938494 / 940 wenden.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an die nachfolgende Anschrift senden:
DRK Vorsorgeklinik Arendsee
Andrea Wilhelms-Hofmann
Kurgebiet 1
39619 Arendsee

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück wünschen.

Als Praktikant erhalten Sie einen Einblick über die umfangreichen Tätigkeitsfelder einer Kurklinik und interessante Aufgabenstellungen.
Sie arbeiten gern im Team, betrachten Service als Selbstverständlichkeit und interessieren sich für die stationäre Versorgung? Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich:

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Kurklinik Arendsee – DRK Vorsorgeklinik für Mutter/Vater und Kind
Andrea Wilhelms-Hofmann
Kurgebiet 1, 39619 Arendsee
Tel.  : (039384) 94941
Fax  : (039384) 94 999

E-Mail: andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de