Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote in unserer Klinik:

für die DRK Vorsorgeklinik für Mutter/Vater und Kind ab 01.06.2022 gesucht.    

Die ausgeschriebene Stelle umfasst 30,0 Wochenstunden.

Der Arbeitsort ist Arendsee.

Der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und Teil der Nationalen Hilfsgesellschaft ein moderner und gemeinnütziger Verband.

Die DRK Vorsorgeklinik in Arendsee (Altmark) bietet dreiwöchige Mutter-/Vater-Kind-Kurmaßnahmen an. Ein interdisziplinäres Team mit ca. 65 Mitarbeiter/innen kümmert sich im Rahmen von Präventionsmaßnahmen um Mütter/Väter und Kinder mit Erkrankungen. 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Patientenbetreuung und -beratung
  • Organisation der Akutsprechstunde
  • med. Erstversorgung der Kurpatienten außerhalb der Sprechstundenzeit
  • medizinische Versorgung und Verpflegungssicherung der Kurgäste bei Quarantäneverordnung
  • Organisation und Terminierung bei Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussuntersuchung
  • Inhalationen, Durchführung ärztlicher Verordnungen
  • Desinfektions- und Sterilisationsaufgaben
  • Vor- und Nachbereitung der med. Daten (Patientenakten, PC-Eingabe)
  • Verwaltung und Archivierung der med. Daten
  • Schriftverkehr, Inventur

Ihre Qualifikationen:

  • ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Kontaktfähigkeit
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten  in Verbindung mit Verschwiegenheit und Loyalität
  • sicheres und bestimmtes Auftreten
  • exaktes  und gewissenhaftes Arbeiten
  • Fähigkeit, im Team zu handeln und kooperativ Probleme zu lösen
  • Fähigkeit, mit dem Vorgesetzten zusammen zu arbeiten und Engagement für die gesamte Klinikarbeit zu zeigen

Wir bieten:

einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem Spitzenverband der Wohlfahrtspflege und einer nationalen Hilfsgesellschaft.

… und außerdem:

  • Entgelt nach tariflichen Regelungen
  • 29 Tage Urlaub im Jahr

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen. Bitte richten Sie diese per E-Mail an:

andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de. 

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an die nachfolgende Anschrift senden: 

DRK Vorsorgeklinik
Kurklinik Arendsee
Frau Wilhelms-Hofmann
Kurgebiet 1
39619 Arendsee 

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück wünschen.

FSJ in der DRK Vorsorgeklinik für Mutter/Vater und Kind- Kurklinik Arendsee

Der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und Teil der Nationalen Hilfsgesellschaft ein moderner und gemeinnütziger Verband.

Die Kurklinik Arendsee bietet 3-wöchige Mutter/- Vater Kind-Kurmaßnahmen an.

FSJler werden ab sofort in der Kinderbetreuung gebraucht. Die genauen Aufgaben und Tätigkeiten besprechen wir gemeinsam.

Folgende unterstützende Tätigkeiten sind dabei möglich:

  • Unterstützung unseres pädagogischen Personals in den Kindergruppen (1-12 Jahre)
  • Unterstützung bei Spiel- Kreativ- Sport und Musikangeboten in den Kindergruppen
  • Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung
  • Unterstützung bei Mutter/Vater- Kind Interaktionsangeboten

Wir bieten:

  • Professionelle Anleitung und Begleitung
  • Interessante Einblicke in ein Teamwork eines multiprofessionellen Teams verschiedener therapeutischer und nicht therapeutischer Berufe
  • Monatliche Leistungen in Höhe von 300 € netto nach Abzug aller Sozialabgaben (Anspruch auf Kindergeld bleibt bestehen)
  • Fünf Wochen spannende Fachseminare
  • 26 Tage Urlaub
  • Auf Wunsch: Vermittlung einer preiswerten Unterkunft
  • Ein Zertifikat und qualifiziertes Arbeitszeugnis nach Abschluss des Freiwilligendienstes

Wir erwarten:

  • Einen 12-monatigen Vollzeitdienst
  • Ein Alter von 18-26 Jahre
  • Freude an einer Arbeit mit Kindern
  • Offenheit und Interesse für Menschen in besonderen Lebenssituationen
  • Anerkennung unserer Werte und Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes

Für weiterführende Informationen steht dir die Leiterin der Kinderbetreuung Fr. Krüger Tel. 039384/ 94620 zur Verfügung.

Im Sinne der Gleichheit und Solidarität, die Grundwerte, für die das DRK einsteht, unterstützen wir auch ausdrücklich die Bewerbung schwerbehinderter Menschen. 

Deine Bewerbung richte bitte per E-Mail an: Katrin.Krueger@Sachsen-Anhalt.drk.de

Die DRK Kurklinik in Arendsee (Altmark) bietet dreiwöchige Mutter-/ Vater-Kind-Kurmaßnahmen ausschließlich im Rahmen der Vorsorge an.
Die Beschäftigung wäre über eine unbefristete Festanstellung (Voll- oder gern auch Teilzeit) oder auch als Honorartätigkeit möglich.

Bitte richten Sie Ihre Online-Bewerbung an die Personalbearbeitung unter andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de.

Haben Sie Fragen, dann können Sie sich auch vertrauensvoll telefonisch
an die Klinikleiterin Marion Danner Tel. 03938494 / 940 wenden.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an die nachfolgende Anschrift senden:
DRK Vorsorgeklinik Arendsee
Andrea Wilhelms-Hofmann
Kurgebiet 1
39619 Arendsee

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück wünschen.

Als Praktikant erhalten Sie einen Einblick über die umfangreichen Tätigkeitsfelder einer Kurklinik und interessante Aufgabenstellungen.
Sie arbeiten gern im Team, betrachten Service als Selbstverständlichkeit und interessieren sich für die stationäre Versorgung? Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich:

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Kurklinik Arendsee – DRK Vorsorgeklinik für Mutter/Vater und Kind
Andrea Wilhelms-Hofmann
Kurgebiet 1, 39619 Arendsee
Tel.  : (039384) 94941
Fax  : (039384) 94 999

E-Mail: andrea.wilhelms-hofmann@sachsen-anhalt.drk.de