Wir bieten seit kurzem geführte Wanderungen für unsere Kurgäste durch Wald und Flur am „Grünen Band“ entlang an.

Ein Erlebnis für Naturfreunde, dass man sich nicht entgehen lassen sollte. Die ehemalige innerdeutsche Grenze hat ein Refugium für mehr als 1.200 seltene und gefährdete Pflanzen und Tiere hervorgebracht. Heute ist dieser Streifen durch Deutschland eine einzigartiges Naturschutzgebiet.

Durch die Fachkundigkeit und interessante Gestaltung  vom Guide Hr. Starck hatten die jungen und erwachsenen Kurgäste interessante und gleichsam eindrucksvolle Erlebnisse, die sie nicht so schnell vergessen werden.